Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Datenübertragungen im Internet tragen grundsätzlich das Risiko von Sicherheitslücken. Diese Datenschutzerklärung informiert den Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Im Zusammenhang mit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung ist es in einigen Bereichen zu Rechtsunsicherheiten gekommen. Wenn Sie Anmerkungen oder Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns unter der E-Mail-Adresse matthias.bethge@uksh.de oder postalisch unter Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Prof. Dr. Matthias Bethge, Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck.

Betreiber der Website

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Verantwortlicher für den Datenschutz

Prof. Dr. Matthias Bethge

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

E-Mail: matthias.bethge@uksh.de

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Dasselbe gilt für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Auf dieser Website haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall werden Ihre Angaben zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage notwendig ist. Nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens jedoch nach 60 Tagen, werden Ihre Daten gelöscht.

Rechte des Nutzers:
Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben einen Anspruch auf kostenlose Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, haben Sie darüber hinaus ein Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Ansprüche können Sie unter der E-Mail-Adresse matthias.bethge@uksh.de oder postalisch unter Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Prof. Dr. Matthias Bethge, Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck geltend machen.